Die Seminare sollten die Menschen ansprechen,

 

... die sich über die Veganen-Ernährungsformen informieren 

    möchten

... ihr Gewicht reduzieren oder aufbauen wollen

... die bereit sind, Ihre bestehende Ernährung zu verändern

... die bereits Vegetarier sind und den nächsten Schritt machen 

    möchten

 

Einstieg in die Veganen-Ernährungsformen

Du bist, was du isst 

 

Die Vegane-Ernährung gibt dem Menschen die Möglichkeit, verschiedene Ernährungsformen zu leben.

 

Eines haben aber alle gemeinsam; Fleisch, Milch und Milchprodukte sind nicht Bestandteil ihrer Ernährung.

 

Die vegane Ernährungsumstellung ist die vernünftigste Entscheidung, die der Mensch für seine Zukunft treffen kann.

 

Ich werde in den Seminaren die Veganen- Ernährungsformen vorstellen.

 

Abnehmen ohne zu Diäten, die Vegane-Vitale-Vollwert-Ernährung.

 

Sie ist eine der gesündesten Ernährungsumstellung, die der Mensch für sich wählen kann.

Kein Verzicht, überaus schmackhaft und vielfältig.

 

Basierend auf eine Stärke betonte High-Carb Ernährung.

 

Kartoffeln, Nudeln, Reis, Hülsenfrüchte, Obst, Salat, Gemüse, grüner Smoothie, Suppen, Brot, Kuchen und vieles mehr, gehören weiterhin zu Ihren Nahrungsmitteln.

 

Ein wichtiger Punkt bei der Ernährungsumstellung ist, dass Fette weitestgehend weggelassen werden.

 

Kurz zusammengefasst sieht die Ernährungsumstellung wie folgt aus; viele komplexe Kohlenhydrate und so weit wie möglich Fette weglassen. 

  

Jeder Teilnehmer entscheidet selbst, inwieweit er sein Ernährungsverhalten individuell ändern möchte.

 

Die Vegane-Vitale-Vollwert-Ernährung führt ohne Diät, also ohne Verzicht, zu Ihrem Idealgewicht, ob Unter- oder Übergewicht.